Infos

Anzahl der Mitglieder:
106

Anzahl der Touren:
441

Letzten 5 eingetragene Touren:

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide! RSS 2.0 valide

Toureninfo:

"Richterweg/Stadelwandgrat solo"
begangen von Bernhard am 2015-03-24
Gebiet:
Schneeberg
Berg:
Schneeberg
Schwierigkeit:
5
Exposition:
S
Absicherung:
BH und NH gut
Zusätzliche Angaben:
Warm, wenig Wind, frühlingshaft und nach Langem mal wieder alleine unterwegs...
Zustieg schneefrei, Fels trocken, nur an der schattigen Gratseite noch ein paar wenige Schneereste.
Ganz ohne Sicherung hätte ich´s nicht klettern wollen, es ging aber alles ohne Abseilen, mit kürzeren, oder längeren Seilschlingen im Aufstieg. Meist sind die Hakenabstände an den schwierigeren Stellen (vor allem an der Richterplatte) so kurz, dass man ohne Fädeln von einem zum anderen kommt. Zur Beruhigung auch mal ein Cam zwischendurch (Verschneidung). An der "Blockrampe", die die schwierige 6-er Stelle über links umgeht, darf man sich nach etwa 4 Metern vom kurzen Überhang nicht abschrecken lassen. Diesen hinauf und zurück an den Grat, nicht nach links die Rampe weiter!
Stadenwandgrat dann seilfrei und diesmal die "Schlüsselstelle" (Hackertum) überklettert.
Überraschend viel (abschnittweise hüfttiefer) Schnee beim Abstieg auf dem Jagasteig - Spuren vorhanden :-) Im Wald unten gabs dann zum Abschluß den einen oder anderen beachtlichen Slapstick-Abgang auf den Eisplatten unter dem Laub - wäre sehenswert gewesen!
Insgesamt ein Abenteuer mit erhöhtem Erinnerungswert.

« zurück