Infos

Anzahl der Mitglieder:
96

Anzahl der Touren:
432

Letzten 5 eingetragene Touren:

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide! RSS 2.0 valide

Toureninfo:

"Richterweg-Stadelwandgrat"
begangen von Bernhard am 2014-04-02
Gebiet:
Schneeberg
Berg:
Stadelwand
Schwierigkeit:
5
Exposition:
S
Absicherung:
BH ausreichend
Zusätzliche Angaben:
Roni und ich auf der Suche nach dem Einstieg zur "Plattensymphonie" bei feinem Frühlingswetter und schon früh im Jahr angekündigten Gewittern am Nachmittag.
Wir haben ihn gefunden, nach langer Suche in den Stadelwandkesseln, die uns sogar in die erste SL der "Emporer" geführt hat, obwohl wir sie eigentlich von der vorjährigen Abseilung nach der "Ewiges Reich" hätten kennen sollen. Nach etwa 7 Stunden und einem kleinen Umweg über den Richterweg und den Stadelwandgrat, für den wir uns alternativ entschieden haben. Der große Fehler lag bei mir, weil ich Richterweg und Richterkannte nicht richtig identifizierte und in der Früh um etwa 15 Meter zu früh umgedreht bin auf der Suche nach der eh deutlichen Aufschrift "NZW". Dafür kennen wir die Stadelwand jetzt wieder ein Stück besser und auch den Abstieg über den Jagasteig von der Märchenwiese, der ohne Schnee eigentlich ganz einfach ist :-)
Die klassische Tour wird wohl immer wieder eine schöne alpine Unternehmung sein, mit dem entsprechenden Blick und der passenden Einstellung - und eine gute Übung auf dem rechten Weg zum "wahren Geist des Alpinismus" und ob man eh noch nicht abgekommen ist davon...etwa auf den steinigen "Pfad der schweren Route".
Das Gewitter kam dann tatsächlich, wir hörten aber nur mehr ein fernes Grollen, als wir ins Auto stiegen.

« zurück