Infos

Anzahl der Mitglieder:
96

Anzahl der Touren:
432

Letzten 5 eingetragene Touren:

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide! RSS 2.0 valide

Toureninfo:

"Herrgottslotta/2SL+...Suderer"
begangen von Bernhard am 2014-03-26
Gebiet:
Rax
Berg:
Klobenwand
Schwierigkeit:
7+/A0
Exposition:
SO
Absicherung:
BH sehr gut
Zusätzliche Angaben:
Nicht zum ersten Mal: mit Roni auf der Suche nach der Route. Diesmal haben wir zwar eine gefunden, mehrere sogar - das ist gut, allerdings die falsche – das ist weniger gut. Die „Nächste Stufe light“ in der Klobenwand war unser Ziel, bei kühlen, leicht windigen Frühlingsbedingungen und das Gaisloch frisch verschneit. Ich steige ein, finde die Hakenverteilung zwar nicht ganz passend zur Topo, aber die Richtung stimmt (nach oben...); allerdings erscheint uns die angebliche 7er-Stelle oben doch etwas schwierig. Nun, es war eine 7+ und wir waren in der „Herrgottslotta“. Schöne Linie übrigens, auch die 2. SL. 7- über einen steilen Pfeiler, grandiose Optik Richtung Gaisloch, schwer, wäre aber durchaus frei machbar mit Auschecken. Roni war tüchtig! Danach standen wir im Graben der Gaisbauer-Jug – eindeutig. Und weit entfernt von der Baumgruppe, wo wir eigentlich hingehörten. Hier war es auch, wo sich die Orientierungsnebel lichteten…Licht der Erkenntnis? Nein! Wir wussten bloß wo wir waren und wie wir hergekommen sind. Eine SL durch den Kamin und dann die herrliche Querung zur feinen Kaminverschneidung der 4. SL der „Nix für Suderer“. Roni dann weiter in der Rissverschneidung und die exponierte 6er Stelle meisterte er ohne den hier durchaus dienlichen Cam, weil ich ihn ohne losgeschickt habe…Beim Nachsteigen konnte ich mich aber eh erinnern, dass er mir voriges Jahr hier sehr gut getan hat. Wer´s draufhat, braucht das Zeug ja alles nicht! Danach angenehm Ausklettern – leider gibt´s das Bankerl nimmer. Schöne Tour, gut, dass wir die Windjacken mitgenommen haben.

« zurück