Infos

Anzahl der Mitglieder:
120

Anzahl der Touren:
456

Letzten 5 eingetragene Touren:

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide! RSS 2.0 valide

Toureninfo:

"Wachauer Grat"
begangen von Bernhard am 2023-12-30
Gebiet:
Dürnstein
Berg:
Vogelberg
Schwierigkeit:
6
Exposition:
S
Absicherung:
BH sehr gut
Zusätzliche Angaben:
Terminkontroversielle, motivatorische, nicht zuletzt medizinische Erodierungserscheinungen, die man landläufig Leben nennt, führten, nach dem epischen Großevent im letzten Jahr, zu einer drastischen Reduktion der Teilnehmer am heurigen kulinarischen Kletterstammtisch(!) in der Wachau - und von der sonst opulent gedeckten Tafel blieben ein paar kalte, letscherte Wurschtspitz. Wenn uns Roni mit Tee und Weihnachtskeksen nicht rausgerissen hätte, wäre fast das Klettern im Zentrum der Ereignisse gestanden - Gott behüte!
Dennoch wurde es ein schöner Tag. Die brutalen klimatischen Bedingungen (sonnige 15 Grad) waren sowieso nur was für gandenlosen Alpinisten. In Dreierseilschaft gings für Jakob, Roni und mich flott dahin. Nach der stärkenden Keksjause vor dem Quergang, umgingen wir heuer die Schlüsselstelle rechts in der Verschneidung in fast schon angeregter Kraxelei, danach führte uns Roni fast bis zum Fuß der Weinflasche. Sirenen winkten und lockten oben von der Kanzel her und verführten uns zum flotten Erreichen der Fesselhütte; will heißen, zum Erreichen des Kaiserschmarrens in der Fesselhütte, wo wir auf einige, vom Leben (siehe oben) versprengte Mitglieder des Wallbitch-Teams stießen, denen es gelungen war, diesen exponierten Außenposten auf anderem Weg zu erreichen.
Die Bouletten gabs dann, zurück in sicherem Terrain, bei Manu und David daheim. Danke Michi! Danke Wallbitch!

« zurück