Infos

Anzahl der Mitglieder:
95

Anzahl der Touren:
432

Letzten 5 eingetragene Touren:

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide! RSS 2.0 valide

Toureninfo:

"Feuervogel"
begangen von Raoul am 2011-12-09
Gebiet:
Grazer Bergland
Berg:
Rote Wand
Schwierigkeit:
VI+
Exposition:
S
Absicherung:
Sehr gut mit KH
Zusätzliche Angaben:
Nach einem gemütlichen Abend in Graz kommen wir für unsere Verhältnisse sehr pünktlich aus Graz los. Am Parkplatz der Roten Wand angekommen sehen wir schon dass wir die Einzigen sind die im Schnee zur Wand stapfen werden. Nach 30min gemütlichem Aufstieg lassen wir die Ruckäcke unten beim Rucksackplatzl liegen und gehen noch 5min bis zur mächtigen Roten Verschneidung durch die die ersten zwei Seillängen führen. Herrliche Verschneidungskletterei!! Weiter geht es mit einem grauen plattigen Pfeiler der einem bei Nässe und Eis so manche Nerven kostet. Anschließend folgt man einem Grat der links an einem großen Roten Dach vorbeiführt. Letzte Seillänge wird nochmals richtig schwer, Jakob überwindet sie nach kurzem Übelegen mit Hakenhilfe, gefühlsmäßig schwieriger als VI+.
Der Abstieg führt über den wirklich super sichtbaren Pfad (wir hätten ihn schon fast zum zweiten Mal verpasst!) entlang dem Grat der Wand, immer an der Wand bleiben dann kommt man wieder zum Rucksackplatzl.

« zurück